Details auf Deutsch


Was ich anbiete

Ich gebe Online-Englischunterricht, via Skype, Google Chat, oder über jeden anderen Dienst der Audio- oder Videochat erlaubt. Mein normales Honorar beträgt USD 18,- pro Stunde. Ich kann dich unterstüzen bei:


  • Gesprächsübungen
  • Grammatik und Rechtschreibung
  • Prüfungsvorbereitung
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Erlernen von speziellem Vokabular
  • Bearbeiten und Korrekturlesen von Dokumenten


Ich nutze PayPal als Zahlungsweg (Normalerweise schicke ich eine Rechnung per Email). Zudem biete ich eine Zufriedenheitsgarantie: Die Bezahlung ist erst nach Abschluss einer Sitzung fällig, nicht im Voraus. Bist du unzufrieden, besteht keine Verpflichtung zu zahlen.

Bei der Terminvergabe bin ich flexibel, um den Bedürfnissen aller meiner Schüler nachzukommen, und ich kann mit jedem arbeiten, der bereits über Grundkenntnisse in Englisch verfügt. Um mehr Informationen zu erhalten, kannst du mir gerne eine Email schicken. Meine Adresse ist

Mehr über mich

Ich bin ein amerikanischer Nachhilfslehrer, geboren und aufgewachsen in New York. Meinen Bachelor-Abschluss in Geschichte und Politikwissenschaft habe ich an der Stony Brook Universität gemacht. Dort habe ich als Hobby, 3 Jahre lang, internationalen Studenten Nachhilfe in Englisch gegeben. Nach meinem Bachelor hatte ich mich für das Master-Programm eingeschrieben, um ein High-School Geschichtslehrer zu werden. Da mir dank meiner Behinderung das Reisen sehr schwer fällt, konnte ich das Programm aber nicht abschließen. Ich benutze einen Rollstuhl, und die öffentlichen Verkehrsmittel waren in meiner Gegend sehr schlecht ausgebaut. Da sich meine Familie kein speziell modifiziertes Fahrzeug leisten konnte, war es mir auch nicht möglich andere Jobs in meiner Umgebung in Betracht zu ziehen.

Ich kehrte an meine Universität zurück, um mein Studium in Geschichte fortzusetzen, wurde aber stark krank und musste eine medizinische Beurlaubung in Anspruch nehmen. Ich war stark depressiv, bis mir einer meiner Freunde aus Russland, als Dank für einen Gefallen, eine Werbung für mich als Englischlehrer auf das Messageboard ihrer Firma stellte. Ich begann im November 2011 als Nachhilfslehrer über das Internet zu arbeiten, und ich liebe meine Arbeit. Ich plane mit meinen Master in Englisch, durch ein Onlineprogramm der Universität Memphis, im Juni zu beginnen, und ich freue mich schon darauf mit noch mehr Schülern aus aller Welt zu unterrichten.

1 comment:

  1. Ich habe bei Blake seit 10 Monaten Englischunterricht. Es macht mir sehr viel Spaß und mein Englisch hat sich in allen Bereichen (Vokabular, Aussprache, Grammatik) deutlich verbessert.
    Er geht sehr individuell auf meine Bedürfnisse ein, ohne dabei die Grammatik oder die Aussprache zu vernachlässigen. Wir lesen gemeinsam Beiträge von den verschiedensten Online-Quellen, machen Grammatikübungen (mit Hilfe von Büchern und Online) oder diskutieren über Aktuelles aus Nachrichten, Politik und Sport. Ich kann ihn zu 100% weiterempfehlen.

    VG Stephan

    ReplyDelete